Ich packe meinen Koffer...

das ist für 2014 vorgemerkt oder schon bereist...

geplant: November 2014

 

Thailand Triangle: Garküchen, Märkte, Land & Leute

 

Vorfreude ist die schönste Freude...

Im Februar 2008 besuchten wir zum ersten Mal diese wunderbare Land mit seinen freundlichen Menschen und er uppigen Natur. Seitdem fasziniert mich Thailand mit all seinen Facetten sehr. Es ließ mich nie los, dass ich damals zu wenig Zeit in Chiang Mai und Bangkok hatte. Und auch nur ein paar der Märkte für sehr kurze Zeit besuchen konnte. Diesmal soll es anders werden, indviduell, so wie wir es die ganzen letzten Jahre schon gewöhnt sind.

Wahnsinnig viel Reisezeit haben wir nicht, aber immerhin... Daher will die Reise gut geplant sein, wieder mit Wohlfühlhotels in guter Lage.

Also nah am Geschehen und einige Möglichkeiten in der Nähe Essen zu gehen.

Einige Tage in Chiang Mai und Bangkok sind auf jeden Fall geplant. Von dort aus dann Touren zu Fuß, per Bike, Bus und Bahn, Tuk-Tuk und Auto. Dazwischen werde ich dem Wunsch nach ein paar Strandtagen nachkommen. 

 

Reiseplanung:

 

Flug: sicherlich mit Thai Airways - da einfach gute Zeiten ab München

 

Chiang Mai - momentaner Hotel-Favorit Anantara Chiang Mai

Strandtage - Ort & Hotel noch offen 

Bangkok - momentaner Hotel Favorit: Anantara Riverside Resort & Spa

 

 

 

 

Ostsee: Timmendorfer Strand, Lübeck, Warnemünde

 

Mai 2014

 

Ich liebe das Meer! Schon der Anblick, der Geruch und dass Meeresrauschen und ich bin entspannt...

 

Da wir eine Hochzeitseinladung im Familienkreis bei Rostock hatten, haben wir ein paar Tage drangehangen und haben es uns in Timmendorfer Strand gemütlich gemacht. Das Wetter war perfekt: sonnig, windstill und so genossen wir den Strand beim morgendlichen sporteln und Spaziergängen. Außerdem beim Picknick im Sand.  O h n e  Sand im Essen. ;-) Was will man mehr?!?

 

Dann ging es nach Warnemünde. Etwas dekadent wurde im Hotel Neptun mit Blick auf den Alten Strom übernachtet. Einfach traumhaft! Der Ausblick im Panoramazimmer war wunderbar! 

Der Broiler in der Broilerbar, wohl Kult aber vor allem: lecker!!!

 

Als Abschluss die Hochzeitsfete und danach gings wieder gen Süden.

 

Bilder folgen...

 

 

 

Gardasee - Bardolino und mehr...

 

Mai 2014

 

Von einigen verspottet, von vielen geliebt: der Gardasee.

Da ich zur zweiten Gruppe gehöre, zieht es mich mindestens einmal im Jahr dahin. Am liebsten um meinen Geburtstag dort mit der Familie zu feiern.

Diese Jahr hat es wieder geklappt. Wetter, sonnig, wie man sich es wünscht. (Anmerkung der Redaktion: Letztes Jahr hatten wir bei 12 Grad und Dauerregen beim Gelato essen ganz schön mit den Zähnen geklappert... ;-))

 

Fast mit Sonnenstich liefen wir von Bardolino nach Lazise und retour. Das Eis in Lazise ist fabelhaft! Mit Pasta habe ich allerdings kein Glück.

Die Bootstour war dafür der Knaller! Das wird auf jeden Fall wiederholt, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.

 

Ein Ausflug nach Toscolano-Maderno mit Rückfahrt auf der Fähre hat uns sehr gut gefallen. Bestes italienisches Essen wie bei Mamma! Die Mama liebte die Fährüberfahrt und denkt noch immer gerne zurück.

 

Olivenöl wurde wieder in den Kofferraum geladen, damit man auch zu Hause noch was von Italien hat.

Diesmal wurde kurz vor der Heimfahrt noch das Einkaufzentrum in Affi - direkt an der Autobahn - ausprobiert: sehr guter Supermarkt! Nette Geschäfte, von allem etwas.

Außerdem empfehlenswert: Running  Sushi im Sushiya.  

Gut gestärkt ging es dann Richtung Norden nach Hause.

 

Homepage: www.grandaffi.it

 

Bilder folgen...

Neu erlebte Reisen:

...Stuttgart...

...Berlin...

...Mallorca... 

...Ulm...

...Stuttgart...

...Ostkanada...

...Amsterdam...

...Thailand... 

 

Freizeitparks Apfelmarkt   Zimtschnecken   Töpfermarkt   Cheesecake   Florida   Singapur   Wollmarkt   Erfurt  

Weihnachtsbäckerei   Freisinger Gartentage

Besucherzaehler