Bayern

 

Viel Tradition und doch internationales Flair, wunderbare Natur und herzliche Gastfreundschaft. 

 

Bayern meine Wahlheimat ist immer eine Reise oder einen Ausflug wert, nicht nur wegen der kulinarischen Schmankerln, aber auch gerade deswegen. Schweinsbraten mit Krautsalat, Brezn und ein frisch gezapftes Bier und das an einem sonnig schönen Tag im Biergarten genießen, einfach herrlich!

 

 

O'zapft is! Oktoberfest - Wiesn 2013

 

Eigentlich ist mir die Wiesn zu voll und das Verkehrsmittel bis dahin noch viel mehr, aber nur eigentlich.

 

Nächster Halt: "Theresienwiese - zum Oktoberfest. Auf geht´s zur Wiesn! Rumtata, rumtata, rumta, rumta, rumtata, rumtata, rumtataaaa..."ertönt es in tiefer Stimme mit bayerischem Akzent aus den Lautsprechern der gut gefüllten Münchner U-Bahn. Alle Fahrgäste schauen sich an, müssen schmunzeln und lachen. Als Dankeschön wurde laut geklatscht! 

 

Nach ein paar Jahren Abstinenz hatte ich wirklich wieder Lust darauf, zu mal meine Familie zu Besuch kam.

Denn bei Sonnenschein mittags auf der Theresienwiese zu schlendern und dabei die Besucher aus allen Herren Ländern beim größten Volksfest der Welt zu beobachten, mei des is scho was!

 

Weil zuschauen nur halb so schön ist, ließen wir uns im Paulaner Festzelt-Biergarten nieder, prosteten unseren Sitznachbarn zu und tranken eine frisch gezapfte Maß. Dazu gabs a resches Hendl und eine Wiesn Brezn.  

 

Auf die "Oide Wiesn" war ich auch schon gespannt, weil ich ein paar Tage zuvor einen netten Beitrag darüber im BR gesehen hatte.

Die Ausstellung war interessant und das Flair besonders. 

 

Und was soll ich sagen: Es war ein Spass!

Kettenkarussell fahren, zuschauen und herzlich lachen im "Humoristischen Velodrom" während Menschen auf kuriosen Fahrrädern strampeln, gebrannte Mandeln essen, ausgelassenes Schiffschaukeln, einfach herrlich! 

 

Als dann die Massen einströmten, fuhren wir gut gelaunt und voller Eindrücke nach Hause. Egal, dass auch unsere U-Bahn mittlerweile wirklich vollgestopft war!

 

 

 

Almabtrieb in Krün...

Da ich Tiere, Natur, Blasmusik und Traditionen mag, ging es im September Richtung Alpen nach Krün zum Almabtrieb.

 

Freizeitparks Apfelmarkt   Zimtschnecken   Töpfermarkt   Cheesecake   Florida   Singapur   Wollmarkt   Erfurt  

Weihnachtsbäckerei   Freisinger Gartentage

Besucherzaehler